Notate und Inspirationen.

...sätz dich!

Du musst das Leben nicht verstehen

Du musst das Leben nicht verstehen,
dann wird es werden wie ein Fest.
Und lass dir jeden Tag geschehen
so wie ein Kind im Weitergehen
von jedem Wehen
sich viele Blüten schenken lässt.

Sie aufzusammeln und zu sparen,
das kommt dem Kind nicht in den Sinn.
Es löst sie leise aus den Haaren,
drin sie so gern gefangen waren,
und hält den lieben jungen Jahren
nach neuen seine Hände hin.

Rainer Maria Rilke


INNEHALTEN. Schreibabend.

Seenotrettung

Sätze mit weichem Pelz
anschauen +
murmelnd
tiefgründig
"Ich bin bei mir
gewesen" sagen

(Aus der Schreibwerkstatt vom 29.11.2017. Dieser Text hat 5 Autorinnen.)

 

 


Makulatur. Von der unfreiwilligen Schönheit des Scheiterns.

Workshop im Druckladen des Gutenberg-Museums Mainz. 18. + 19. November 2017

 

is nix

was wohl . was denn . was soll denn auch . wie denn auch . was hätte es denn . is was wäre auch mal was . aber es is nix . so isses halt . was soll man machen . is halt nix . schon wieder nix .
auch gut . was soll's .

 


You may play well

or you may play badly; the important thing is that you should play truly,

wrote Shchepkin to his pupil Shumski.

 

Aus: Constantin Stanislavski. An actor prepares. Bloomsbury. London, New York 2013. Seite 13.


Erfolgsrezept

"Macht die einfachen Sachen!",

sagt Pep Guardiola
(laut Raheen Sterling, Stürmer bei Manchester City).